Weihnachtsgedicht: "Weihnachten ruft"

Jedes Jahr kommts furchtbar schnell und unerwartet, 
man glaubt es kaum, die Weihnachtszeit ist schon gestartet. 
Geschenke kaufen und durch den Laden hetzen, 
die Schwestern dem Bruder die Geschenke petzen. 

Den Kopf zerbechen – was soll ich nur kochen? 
Das frage ich mich nun schon seit Wochen. 
Braten mag die Kleine nicht, 
und Papa muss achten aufs Gewicht. 

Nicht zu vergessen dass noch Oma und Opa kommen, 
wünschen sich ihre Enkel und zwar die ganz frommen. 
So viele Ansprüche - wo bleibt da die Besinnlichkeit? 
Da ist doch schon vorprogrammiert, ein großer Streit. 

Deshalb habe ich für dieses Jahr eine viel bessere Idee, 
lasst und alle zusammen reisen - in den Schnee. 
Ohne Stress beim einkaufen und kochen, 
und sich Arbeit machen viele Wochen. 

Einfach abschalten und gemeinsam in den Urlaub fahren, 
da können wir uns viele Nerven sparen. 
CPH Hotels hat genau das richtige für uns alle, 
ein Hotel sogar mit naher Ski Halle. 

Gedeckt wird der Tisch und wir können entspannt Weihnachten feiern, 
mit einer Weihnachtsgans und zum Frühstück mit gekochten Eiern. 
Unter den Tannenbaum in der Lobby legen wir die Geschenke, 
und hören von Oma und Opa Weihnachtsgeschichten auf Ofenbänke. 

Lachen und Liebe umgibt uns in diesen Tagen, 
feiert doch auch entspannt in den CPH Hotels, da braucht ihr nur zu fragen - 
rechtzeitig nach freien Zimmern, 
und erwarten wird euch ein heimeliges Schimmern, 
von Kerzenschein und Plätzchenduft, 
ich kann euch sagen – Weihnachten ruft! 

(Autor: Carmen Mans)