Weihnachtsgedicht: "Wie macht der Weihnachtsmann Urlaub"

Lieber guter Weihnachtsmann, 
jetzt steht bald die Bescherung an. 
Du musst an viele Leute denken 
und sie alle reich beschenken. 
Weihnachtliche Stimmung weit und breit, 
doch für viele eine stressige Zeit. 

Weihnachtsmann, du hast besonders viel zu tun, 
ich frag mich: Was machst du, um dich auszuruh`n? 
Was machst du, um ein bisschen zu entspannen 
und die Sorgen zu verbannen? 
Hast du auch mal ein paar freie Tage? 
Abgesehen von Weihnachten – keine Frage. 

Gehst du vielleicht mal in die Therme 
und genießt die angenehme Wärme? 
Schmust du mal mit deinem Rentier 
oder trinkst ein kühles Weißbier, 
Vielleicht schaust du Krimi-Serien 
oder fährst mal länger in die Ferien? 

Reist du gerne in die Berge oder ans Meer, 
sag, wie lange ist dein letzter Urlaub her? 
Vielleicht kann man dich in einem CPH-Hotel treffen - 
ob an der Nordsee, in Österreich oder in Hessen? 
Ich würde mich freuen, dich dort mal zu sehen, 
dann könnten wir mal an der Bar zusammen stehen. 

Bei CPH könntest du deine Beine hoch legen 
und endlich mit deinem Urlaub loslegen. 
Bestimmt findest du bei CPH ein passendes Domizil, 
doch vielleicht kommst du dort besser in zivil. 
Und treff ich dich dort am Jahresschluss, 
dann reservier ich für dich einen dicken Kuss. 

(Autor: Antja Küstner)