Weihnachtsgedicht: "Advent"

Wenn es schneit 
 ist es nicht mehr weit. 
Wenn die erste Kerze brennt 
ist der 1. Advent. 
Kerzenduft und Plätzchen 
und hier und da ein nettes Sätzchen 
versüßen die Weihnachtszeit 
der 4. Advent ist nicht mehr weit 

Die ersten Geschenke für die Lieben 
und selber bald Geschenktes kriegen 
das alles gehört zum 2. Advent 
wenn die 2. Kerze brennt. 
Vorfreude hängt in der Luft 
es hat einen wundervollen Duft 
Dies ist die Weihnachtszeit 
der 4. Advent ist nicht mehr weit. 

Draußen liegt viel Schnee 
gefroren ist der See 
wenn die dritte Kerze brennt 
ist der 3. Advent. 
Skifahren und Schlittschuh laufen 
und den vielen Schnee wegschaufeln 
halten fit über die Weihnachtszeit 
der 4. Advent ist nicht mehr weit. 

Endlich ist Heiligabend 
überall ist es gemütlich und einladend 
Wenn die 4. Kerze brennt 
ist endlich der 4. Advent. 
Bescherung und gemeinsame Lieder 
kehrt alle Jahre wieder. 
Allen eine schöne Weihnachtszeit 
der 4. Advent ist nun wieder weit. 

(Autor: Alisa Lindinger)