Weihnachtsgedicht: "Mein Weihnachten"

Glöckchen die klingen, 
Kinder die singen. 

Weihnachten nicht mehr weit, 
nehm dir mal Zeit. 

Keine Geschenke für Geld, 
bringen Frieden in der Welt. 

Feier mit mir, 
mein Herz gehört Dir. 

Lass uns entfliehn, 
Zeit für uns wäre so schön. 

(Autor: Cornelia Götz)